Deutschlands Einwohnerzahl

Deutschland hat eine Einwohnerzahl von über 82 Millionen, eine Fläche von 357.114 km² und eine Bevölkerungsdichte von 230 Einwohnern pro km². Mit dem Bruttoinlandsprodukt (BIP) von 2.424 Mrd. Euro steht die Volkswirtschaft Deutschlands an dritter Stelle der Welt, nach den Vereinigten Staaten und Japan. Die verwendete Währung ist der Euro (€).

Die Einwohnerzahl Deutschlands wäre demnach trotz eines Geburtendefizits aufgrund der Wanderungsgewinne erneut gestiegen und hätte zum Jahresende 2018 einen neuen Höchststand seit der deutschen Vereinigung erreicht.

Einwohnerzahl in Deutschland Im Regionalatlas finden Sie Statistiken zu allen Bundesländern, Kreisen und Städten/Gemeinden in Deutschland. Im Moment sind Einwohnerzahl, Fläche sowie die Hebesätze für Gewerbesteuer, Grundsteuer A und Grundsteuer B verfügbar.

Die kleinste Stadt Deutschlands hat nur rund 280 Einwohner auf 0,45 qkm. Sie heißt Arnis und liegt bei Flensburg an der Ostsee.

Jedes Jahr veröffentlicht das Bundeskriminalamt die polizeiliche Kriminalstatistik (PKS), aus der unter anderem hervorgeht, was die gefährlichsten Städte Deutschlands sind. In welcher deutschen Großstadt wurden die meisten Kriminaldelikte verübt? Wir verraten’s.

Einwohnerzahl — Die Einwohnerzahl ist die absolute Zahl aller Einwohner einer Gebietskörperschaft (beispielsweise Gemeinde, Stadt, Landkreis, Kanton, Bezirk, Bundesland oder Staat). Inhaltsverzeichnis 1 Amtliche Einwohnerzahl 1.1 Deutschland 1.2 Schweiz … Deutsch Wikipedia. Deutschland — (Deutsches Reich, franz. Allemagne, engl.

Bis 1953 waren Flüchtlinge und Displaced Persons großteils in ihre Heimat zurückgekehrt oder weitergewandert, weshalb die Einwohnerzahl auf 6,93 Millionen zurückging. Danach ließen hohe Geburtenüberschüsse die Einwohnerzahl auf einen neuen Höchststand im Jahr 1974 anwachsen, als 7,6 Millionen Personen in Österreich lebten.

Die Liste der kleinsten Städte in Deutschland nach Einwohnerzahl bietet einen Überblick über die 100 deutschen Städte mit den geringsten Einwohnerzahlen. Eine weitere Übersicht zeigt die kleinsten Städte der Länder nach Einwohnerzahl.

 ·

Die Einwohnerzahl Deutschlands wächst wegen der starken Zuwanderung so kräftig wie seit mehr als zwei Jahrzehnten nicht: 2014 lebten 81,2 Millionen Menschen in Deutschland – rund 400.000 mehr

Die größten Städte Deutschlands – In Deutschland gibt es 80 Städte, die eine Einwohnerzahl von über 100.000 erreichen. Die Marke von 100.000 wurde 1887 auf der Internationalen Statistikkonferenz als Definitionswert für eine Großstadt festgelegt.

einwohnerzahl nürnberg 2018-HsvLiMos Suche Einwohnerzahl von Magdeburg 2018 – Stadtmagazin DATEs Zum Vergleich: Einwohnerzahl von Halle Einwohnerentwicklung in Magdeburg – Mittelalter und heute Magdeburg war im Mittelalter eine der größten Städte auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands.

Bundesländer mit Hauptstädten am 31.12.2017. Hier entsteht etwas Neues! Deshalb werden die Inhalte auf dieser Website derzeit nur eingeschränkt gepflegt.

Bundesländer. Die Einwohnerzahlen der deutschen Bundesländer gemäß Volkszählungen und neuesten amtlichen Schätzungen.

Welche Städte sich außerdem in die Top Ten der größten Städte Deutschlands nach Einwohnerzahl einreihen, hat das Statistische Bundesamt auf Grundlage des Genmeindeverzeichnisses ermittelt.

Nov 24, 2018 · BesserWissen abonnieren: https://www.youtube.com/channel/UCOGY Die 25 größten Niedersachsen Städte findest Du in diesem Video. Das Video bietet einen

Landeshauptstädte der Bundesländer Deutschlands. Teilen Empfehlen Weitersagen. Die folgende Liste stellt die jeweiligen Angaben zu den Landeshauptstädten der Deutschen Bundesländer (mit Bundesland, Stadtfläche und Einwohnerzahlen) in tabellarischer Form aufbereitet dar. Die Einwohnerzahlen wurden hierbei leicht gerundet.

 ·

Die Einwohnerzahl Deutschlands hätte damit zum Jahresende 2018 einen neuen Höchststand seit der deutschen Vereinigung erreicht. Das Ansteigen wird auf Wanderungsgewinne zurückgeführt, die das

 ·

Einwohnerzahl in Deutschland Bevölkerungsrekord durch Zuwanderung Getrieben von der Zuwanderung ist die Bevölkerungszahl in Deutschland im vergangenen Jahr auf einen neuen Höchststand geklettert.

Bevölkerung: 80.722.792 (Juli 2016 est.) Altersstruktur: 0-14 Jahre: 12,83% (Mann 5.317.183/Frau 5.040.664) 15-24 Jahre: 10,22% (Mann 4.203.985/Frau 4.044.789) 25-54

 ·

Die Einwohnerzahl Deutschlands ist 2011 erstmals seit acht Jahren offenbar wieder leicht gestiegen. Zum Ende des vergangenen Jahres lebten wahrscheinlich 81,8 Millionen Menschen in der

Versuchen Sie, alle deutschen Städte mit mehr als 100.000 Einwohnern erraten.

 ·

Die größte Stadt in NRW und viertgrößte Stadt Deutschlands ist nach wie vor Köln mit 1,076 Million Einwohnern. Foto: dpa. Experten erwarten einen Rückgang der Einwohnerzahl.

Allerdings ist nach acht Jahren Rückgang die Einwohnerzahl Deutschlands im Jahr 2011 erstmals leicht gestiegen. Am Jahresende lebten 81,84 Millionen Personen in Deutschland – rund 90.000 Personen mehr als im Vorjahr.

Auch wenn deutlich mehr Menschen gestorben sind als geboren wurden: Deutschlands Einwohnerzahl ist aufgrund der Zuwanderung aktuell auf einem Rekordhoch. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts in Wiesbaden leben aktuell rund 83 Millionen Menschen in der Bundesrepublik, während es Ende 2017 noch 82,8 Millionen Menschen waren.

Dä Artikel basiert uff ere fräie Übersetzig vum Artikel „Liste_unabhängiger_Staaten_nach_Einwohnerzahl“ vu de dütsche Wikipedia. E Liste vu de Autore un Versione isch do z finde.

Auch wenn deutlich mehr Menschen gestorben sind als geboren wurden: Deutschlands Einwohnerzahl ist aufgrund der Zuwanderung aktuell auf einem Rekordhoch. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts in Wiesbaden leben aktuell rund 83 Millionen Menschen in der Bundesrepublik, während es Ende 2017 noch 82,8 Millionen Menschen waren.

So wird beispielsweise die Einwohnerzahl Deutschlands im Jahre 1950 von den Vereinten Nationen mit 68,376 Mio. angegeben, was mit dem vom Statistischen Bundesamt angegebenen Jahresdurchschnitt von 68,377 Mio. praktisch übereinstimmt. Für Mitte 2000 wurden nach den World Population Prospects 2000 der Vereinten Nationen 82,017 Mio.

Bevölkerung: Einwohnerzahl Deutschlands steigt auf 80,8 Einwohnerzahl Deutschlands steigt auf 80,8 Millionen. Der Zuzug von Menschen aus dem Ausland gleicht das Geburtendefizit mehr als aus: Nach Schätzungen

Die Liste der kleinsten Städte in Deutschland nach Einwohnerzahl bietet einen Überblick über die 100 deutschen Städte mit den geringsten Einwohnerzahlen. Eine weitere Übersicht zeigt die kleinsten Städte der Länder nach Einwohnerzahl. Berücksichtigt sind alle verwaltungsrechtlich selbstständigen Gemeinden mit Stadtrecht.

 ·

Deutschlands Einwohnerzahl steigt weiter

 ·

Deutschlands Bevölkerung ist durch Flüchtlinge und andere Zuwanderer seit Anfang 2015 um rund zwei Millionen Menschen gewachsen. Den Angaben zufolge stieg die Einwohnerzahl 2016 durch

Die Bundesrepublik Deutschland hat 9 Nachbarstaaten (Polen, Tschechien, Österreich, Schweiz, Frankreich, Luxemburg, Belgien, Niederlande und Dänemark), 16 deutsche Bundesländer (darunter die drei Stadt-Staaten Berlin, Hamburg und Bremen), 38 Regierungsbezirke, 402 Stadt- und Landkreise, 11.212 Gemeinden und rund 82,8 Mio.Einwohnern auf 357.385 qkm Fläche.

 ·

Deutschlands Bevölkerung schrumpft stetig. Gut 50.000 Einwohner verlor die Republik im vergangenen Jahr, wie das Statistische Bundesamt schätzt. Ende 2005 lebten nach Mitteilung der Behörde vom

Daraufhin wurde die Einwohnerzahl Deutschlands von 81,729 Mio. (alte Fortschreibung am 30. April 2011) um rund 1,5 Millionen nach unten korriert. Am 9. Mai 2011 hatte Deutschland 80,210 Millionen Einwohner, 64,319 Mio. in West- und 15,891 Mio. in Ostdeutschland.

Einwohnerzahl zu. Setzt sich der Trend fort, könnte schon in diesem Jahr die Marke von 600.000 fallen. Zum Vergleich: Ende 2009 lebten noch rund 505.000 Menschen in Deutschlands. Der

Einwohnerzahl einer Stadt. Daher haben wir von europa-stadtreisen eine Liste mit den 10 größten Städten Europas mitgebracht, die Ihr gerne in dieser Reihenfolge bereisen dürft. 1. Moskau (Russland) Die Hauptstadt Deutschlands ist mit rund 3,5 Millionen Einwohnern die größte Stadt Deutschlands. Nicht nur aufgrund der Rolle Berlins in

Einwohner Stadt Köln. 1.041.400 Nr. 4 in Deutschland. Einwohner Regierungsbezirk Köln. 4.336.000 Nr. 2 in Deutschland. Fläche Köln. 405,17 km² Flächenmäßig die größte Stadt Deutschlands ohne die Stadtstaaten Berlin und Hamburg

Die 20 reichsten Gemeinden Deutschlands. Die 20 Kommunen, die die höchsten Steuereinnahmen hatten – umgerechnet auf die Einwohnerzahl –, sehen Sie in der folgenden Fotostrecke: Rang 20: Frankfurt/Main (Hessen) Durchschnittliche Steuereinnahmen: 2.371 Euro pro Einwohner. Die Bankenmetropole ist die Großstadt mit den höchsten

 ·

Die Einwohnerzahl Münchens sei seit Jahresbeginn um etwa 11 000 Personen geschrumpft, vermeldet die Stadt. (Bei Umzügen innerhalb Deutschlands geschieht dies automatisch beim Ummelden am

Deutschland > Einwohnerzahl Bevölkerung: 80.722.792 (Juli 2016 est.) Definition: Dieser Eintrag gibt eine Schätzung des US Bureau of the Census basierend auf Statistiken von Volkszählungen, Registrierungssystemen für lebenswichtige Statistiken oder Stichprobenerhebungen in Bezug auf die jüngste Vergangenheit und Annahmen über zukünftige

 ·

Platz zwei der gefährlichsten Städte Deutschlands geht an Köln mit 15.009 Straftaten pro 100.000 Einwohner. Allgemein ist Nordrhein-Westfalen wegen seiner vielen Ballungszentren das

Einwohnerzahlen – Deutschlands Metropolen: Leipzig ist jetzt größer als Essen Auf der Liste der deutschen Großstädte ist Leipzig einen Platz nach vorn gerutscht. Per 31.

 ·

Aufgrund der positiven Nettomigration (d.h. dass mehr Personen ins Land kommen, als es verlassen) stieg Deutschlands Einwohnerzahl 2015 um 1,14 Millionen und 2016 noch einmal um 750.000. Nach den vorläufigen Zahlen des Statistischen Bundesamtes erreichte sie …

Dank der hohen Zuwanderung wächst die Bevölkerung in Deutschland: Im vergangenen Jahr stieg die Einwohnerzahl um 430.000 auf insgesamt 81,2 Millionen, wie das Statistische Bundesamt am

Wie viele Gäste reisten letztes Jahr nach München und wie viele Wiesnbesucher kamen zum Oktoberfest? Antworten auf diese und andere Fragen erhaltet Ihr mit einem Blick auf die Statistik. Die

Deutschlands Ruf als Kulturnation gründet auf den großen Namen der Vergangenheit wie Bach, Beethoven und Brahms in der Musik, Goethe, Schiller und Thomas Mann in der Literatur. Auch die künstlerischen Positionen der Moderne sind namhaft besetzt.

Bevölkerungsdichte im internationen Vergleich Neben der Liste der größten Länder der Erde haben wir natürlich auch eine Aufstellung nach Bevölkerungsdichte. Also dem Verhältnis der Population zur Gesamtfläche einzelner Staaten. Mit deutlichem Abstand liegen in diesem Vergleich die Kleinststaaten Macau, Monaco, Hong Kong und Singapur vorn.

Einwohnerzahl nach Gemeinden (Basis Zensus 2011) Stand: 31. Dezember 2013 . Einwohnerzahlen nach Gemeinden (Basis Zensus 2011) [Download,*.pdf, 0,06 MB] Einwohnerzahlen nach Kreisen (Basis Zensus 2011) Stand: 31. Dezember 2012. Einwohnerzahlen nach Kreisen (Basis Zensus 2011) [Download,*.pdf, 0,01 MB] Einwohnerzahlen nach Gemeinden (Basis

Unter den nach Einwohnerzahl am besten bewerteten Städten war aus Westdeutschland nur Trier dabei. Das sind die teuersten Städte Deutschlands — und eine Stadt fällt aus dem Schema Städte der Superreichen: Das sind die 10 teuersten Metropolen der Welt. Mehr:

Dresden ist die zwölftstärkste Kommune Deutschlands und nach Leipzig die zweitgrößte Stadt in Sachsen (etwa 550.000 Einwohner). Zahlreiche Landesbehörden, die Sächsische Staatsregierung und der Sächsische Landtag haben ihren Sitz in der Stadt, wodurch sie das wichtigste politische Zentrum Sachsens darstellt.